Weihnachten ist schon vorbei - da wird es ja höchste Zeit, die Deckchen zu zeigen, die ich für die Schränke in unserem Flur genäht habe:

Das Patchwork habe ich allerdings nicht selbst gemacht, der Stoff war schon fertig so - wie praktisch 😀. Als Rückseite habe ich dunkelgrünen Stoff genommen, den Weihnachtsstoff daraufgesteppt, den Rand der Rückseite nach vorne umgeschlagen und mit rotem Garn festgenäht - das Rot sieht man hier leider nicht so richtig.


Für den Schwippbogen, den mein Vater selbstgemacht hat, habe ich dieses Jahr batteriebetriebene "Kerzen" bestellt. Die sind zwar nicht so hübsch wie echte Kerzen, geben aber auch schönes, warmes Licht und können uns nicht das Haus abfackeln:


Der Weihnachtsstoff ist von Buttinette, der Rückseiten-Stoff von Ikea.